Der Glaube

eine Ballade von Christian Morgenstern
  1. Eines Tags bei Kohlhasficht
  2. sah man etwas Wunderbares.
  3. Doch daß zweifellos und wahr es,
  4. dafür bürgt das Augenlicht.
  5. Nämlich standen dort zwei Hügel,
  6. höchst solid und wohl bestellt;
  7. einen schmückten Windmühlflügel
  8. und den andern ein Kornfeld.
  9. Plötzlich eines Tags um viere
  10. wechselten die Plätze sie;
  11. furchtbar brüllten die Dorfstiere,
  12. und der Mensch fiel auf das Knie.
  13. Doch der Bauer Anton Metzer,
  14. weit berühmt als frommer Mann,
  15. sprach: »Ich war der Landumsetzer,
  16. zeigt mich nur dem Landrat an.
  17. Aller Auge stand gigantisch
  18. offen, als er dies erzählt.
  19. Doch das Land war protestantisch,
  20. und in Dalldorf starb ein Held.